Die richtige Brille zum Halloween-Kostüm

Halloween Fledermaus-Brille

Halloween Fledermaus-Brille

Bald ist wieder Halloween – und wie in jedem Jahr werden sich wieder viele Menschen gruselig verkleiden. Nicht selten kommen dabei auch Masken oder anderweitige Kopfbedeckungen zum Einsatz. Ein besonderes Problem für Brillenträger: welche Brille soll man dazu tragen? Eine weitere Anforderung: die Brille sollte stabil, aber nicht zu teuer sein. Denn bei rauschenden Halloween-Partys kann es durchaus mal vorkommen, dass die Brille von der Nase rutscht. Es sollte daher nicht die beste Ausgehbrille sein, die man zu Halloween trägt.

Ideal ist, wenn man sich ein originelles Gestell bei einem der Online-Optiker wählt, dass man dann mit einfachen, kostengünstigen Einstärkengläsern bestellt.

Alternativ dazu kann man auch ein vorhandenes Brillengestell neu verglasen lassen, wenn man zum Beispiel auf dem Flohmarkt eine echt gruselige Fassung ersteigert hat. Auch bei der Neuverglasung gilt: es sollte möglichst kostengünstig sein, damit der Verlust im Fall der Fälle nicht allzu groß ist.

Bei Brillen-Sehhilfen findet man darüber hinaus eine Auswahl an orignellen Halloween-Brillen, die allerdings keine Sehstärke haben. Dabei handelt es sich eher um „Deko-Brillen“. Mit etwas Glück gelingt es jedoch, einen Optiker von einer Neuverglasung dieses Halloween-gestells zu überzeugen.

Blutige Halloweenbrille

Blutige Halloweenbrille

In jedem Fall gilt: wer eine Brille mit Sehstärke braucht, sollte sich jetzt schon Gedanken machen. Denn die Bestelleung einer neu verglasten oder neuen Brille dauert in aller Regel 2 Wochen. Noch ist Zeit …

Siehe auch: Halloween Kürbis schnitzen

Halloween Kürbis schnitzen (Anleitung)

Halloween Kürbis schnitzen (Anleitung)

Kategorie: Allgemein
| Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.